Hauskreise

Hauskreis? Was ist denn das?

Ein Hauskreis ist eine offene Gruppe von ca. 10 Personen, die sich wöchentlich in der familiären Atmosphäre einer Wohnung treffen um:

  • persönliche Erfahrungen auszutauschen und Anteil aneinander zu nehmen.
  • die Bedeutung der Bibel für den eigenen Alltag zu entdecken.
  • Fragen zu stellen und Antworten zu bekommen.
  • füreinander, für die Gemeinde und die Gesellschaft zu beten.
  • einander praktisch zu helfen.

Wichtig für jeden Einzelnen

Hauskreise sind wichtig,

  • weil jeder andere Menschen braucht, und andere Menschen mich brauchen! 
  • weil nur in einer kleineren verbindlichen Gruppe echte Gemeinschaft erlebt und der Einzelne nicht übersehen wird.
  • weil wir am besten miteinander und voneinander lernen können, was der Glaube für unseren Alltag bedeutet.

Wichtig für die Entwicklung der Gemeinde

  • Für die Gemeinde sind Hauskreise deshalb kein Angebot unter vielen. Vielmehr stellen sie unsere Infrastruktur dar. Wir "haben" keine Hauskreise, sondern wir bestehen aus Hauskreisen. Alle Mitglieder der Gemeinde gehören - sofern möglich - zu einem Hauskreis. Die Hauskreise werden von Mitarbeitern der Gemeinde geleitet. 
  • Die Gestaltung der Treffen ist sehr unterschiedlich. Bei manchen Hauskreisen überwiegt der persönliche Austausch, bei anderen die Arbeit an der Bibel. Manche singen gerne und viel, andere gar nicht. Aber für alle gilt: Hauskreise sind verbindlich. Wer zu einem Hauskreis gehört, nimmt daran teil, wann immer es ihm möglich ist. 

Herzlich willkommen!

Unsere Hauskreise sind grundsätzlich offen für neue Teilnehmer. Auch Gäste und "Freunde" der Gemeinde sind herzlich willkommen. Manchmal ist das vorübergehend aber nicht möglich, weil die Kapazität des Hauskreises bereits erschöpft ist oder ein Hauskreis sich in einer besonderen Phase befindet. Deshalb haben wir unsere "Hauskreisampel" eingeführt. Die Farben bedeuten:

  • Grün: Es gibt noch viel Platz. Wir freuen uns sehr, wenn jemand dazu kommt. 
  • Gelb: Wir sind zwar schon eine stattliche Gruppe. Trotzdem sind wir offen für neue Besucher.
  • Rot: Nimm es bitte nicht persönlich, aber im Moment geht es leider nicht. 

Sie können sich über die einzelnen Hauskreise an der Übersichtstafel im Foyer informieren. Oder Sie schreiben eine Mail an Wolfgang Kraska (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Er ist der Leiter der Hauskreisarbeit und berät Sie gerne persönlich, welcher Hauskreis für Sie geeignet ist.