FSJ / BFD ab September 2018 im Arbeitsfeld Kinder gesucht

Die Freie evangelische Gemeinde Karlsruhe ist eine Stadtgemeinde mit vielen Kindern, Familien, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sonntags besuchen über 120 Kindergarten- und Schulkinder die verschiedenen Kindergottesdienste und über 50 Schulkinder die wöchentlichen Pfadfindertreffen. Außerdem gibt es verschiedene kleinere und größere Projekte, wie z.B. Spendenprojekte für i ni sini, Theater, Pfadfinderlager, Familienfreizeit usw. Mit den verschiedenen Angeboten möchten wir den Kindern helfen, ihre Beziehung zu Jesus Christus aufzubauen und zu vertiefen, ihre Gaben zu entdecken und das Miteinander zu fördern. Wir möchten, dass Familien in der Gemeinde ein Zuhause finden und ihren Glauben im Alltag leben.

Deshalb suchen wir für unser Arbeitsfeld Kinder und Familie eine/n Mitarbeiter/in im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes oder eines Freiwilligen Sozialen Jahres. Neben dem Gewinn für die Gemeinde kann der/die Bewerber/in Gaben und Fähigkeiten in den vielfältigen Aufgaben entdecken und einbringen. Die Gemeinde bietet außerdem gute Möglichkeiten auch „nur“ Teilnehmer zu sein. Z.B. in unserer Jugend oder Junge-Erwachsenenarbeit „mittendrin“.

AUFGABEN

  • Mitarbeit und Organisation im Kindergottesdienst
  • und bei den Pfadfindern in den normalen Gruppenstunden.
  • Gemeinsame Planung und Durchführung von Höhepunkten, Freizeiten und Aktionen
  • Der Schwerpunkt liegt bei den Kindern und Preteens der 1. bis 6. Klasse.

ANFORDERUNGEN

  • Freude und Begeisterung im Umgang mit den Kindern
  • eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus
  • Erfahrungen in der Mitarbeit im Bereich Kinder
  • Zuverlässigkeit

WIR BIETEN

  • persönliche Begleitung und Betreuung
  • Hilfe und Unterstützung bei der Umsetzung
  • die Freiheit, eigene Ideen auszuprobieren
  • Gemeinschaft mit anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Taschengeld, Unterkunft, Verpflegung, Seminare
  • Kontakt: Martina Schwehr
    Tel. 0721 / 84 53 04 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 1